Für Mitglieder, die den neuen Vorstand aktiv unterstützen wollen….

Den neuen Vorstand (ohne Obmann) und mich erreichen auf allen möglichen Kanälen immer wieder Angebote, mitzuhelfen, den am 8.9. von fast 400 Mitgliedern gewählten Vorstand endgültig und stabil zu etablieren! Vielen, vielen Dank dafür!

Was können Sie also tun?

  1. Melden Sie sich zum Newsletter des neuen Vorstands an: Sollten Sie in der letzten Zeit noch keine Emails von der Adresse vorstand.archenoah@rechnungspruefer-an.at bekommen haben, dann schreiben Sie dorthin und lassen Sie sich auf die Liste für den Newsletter setzen. Da wir verantwortlich mit Email-Adressen umgehen, wurde vorerst (nur) angeschrieben, wer sich für die aoMV am 8.9. angemeldet, die Zustimmungserklärung abgeschickt oder sich seither selbst gemeldet hat.
  2. Sagen SIE Ihre Meinung (ja, Herrn Schrefel auch, aber diesmal meinen wir etwas anderes):
    In der aktuellen Ausgabe 38/18 des FALTER ist ein doppelseitiger Artikel „Mayday, Mayday auf der Arche Noah“ (ein Scan der Print-Ausgabe rechts als pdf, aber bequemer zu lesen ist es, wenn Sie den FALTER kaufen!). Lektüre empfohlen, machen Sie sich selbst ein Bild. Wir begrüßen die kritische breite Auseinandersetzung mit der aktuellen Situation. Schreiben Sie einen Leserbrief an Autorin Barbara Tóth, wie SIE die aktuelle Situation des Vereins empfinden: toth@falter.at. Dem Vernehmen nach will sie an der Sache dran bleiben….
  3. Wenn es ExpertInnen für Vereinsrecht – Anwälte/Juristen – unter Ihnen gibt: Der Vorstand kann dringend Unterstützung für das juristische Team brauchen! Kontakt wie oben: vorstand.archenoah@rechnungspruefer-an.at
  4. Es berührt uns sehr, dass sie uns – den neuen Vorstand und sogar mich persönlich – finanziell direkt unterstützen wollen, darüber sind wir sehr dankbar! Um mit dieser Unterstützung eindeutig, klar und transparent umzugehen, wurde ein Sparbuch bei der Raiffeisenbank Langenlois eingerichtet und klare Regeln vorgesehen, sie finden sie unten zusammengefasst (Achtung: Ihre Zuwendungen sind keine Spenden an den Verein und daher NICHT steuerlich absetzbar!):
    Name:  DI Gertrud Körbler
    IBAN:    AT20 3242 6000 3001 0557
    BIC:       RLNWATWW426
    Das Sparbuch läuft wegen Vorschriften der Finanzmarktaufsicht auf Gertrud Körbler persönlich (für den Wortlaut „Arche Noah Zukunftsfonds“ wäre die Gründung eines Vereins nötig, was in der Schnelligkeit einfach nicht machbar war). Zeichnungsberechtigt sind Richard Plitzka und Gertrud Körbler, die das Konto auch verwalten wird. Über die Verwendung der Gelder entscheiden Gertrud Körbler, Richard Plitzka und zwei Vorstandsmitglieder stets einstimmig.
    Die Gelder dürfen ausgegeben werden für:
    – Maßnahmen zur Unterstützung der Vereins- und GmbH-MitarbeiterInnen
    – Maßnahmen zur juristischen Unterstützung des neuen Vorstands
    –  Maßnahmen, um Schaden vom Verein abzuwenden.

Wie bleiben dran und kämpfen gemeinsam!

Vielen Dank und herzliche Grüße,
Gertrud Körbler

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies um die Erfahrung der Nutzer zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung dieser Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies um die Erfahrung der Nutzer zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung dieser Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Schließen